Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×

In Österreich gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten für berufsbezogene Weiterbildungen. Hier findest du einige Seiten, die die unterschiedlichsten Fördermöglichkeiten auflisten:


Förderungen durch das

amslogo.png

Unsere Kurse werden in der Regel vom AMS gefördert, wenn sie deine beruflichen Erfolgschancen erhöhen. Der Weg zur Anerkennung ist österreichweit nicht ganz einheitlich, am besten du erstellst auf unserer Homepage einen Kostenvoranschlag für einen passenden Kurs und besprichst ihn mit deinen AMS-Beratern.


Förderungen durch die

Wirtschaftskammer_Österreich_logo.svg.png

Unsere Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung sind bei der Wirtschaftskammer akkreditiert und werden für die Zielgruppe Lehrlinge zu 100% gefördert. 


Und so gehts:

Förderinfo_Grafik.jpg







Förderantrag zum Download
Ausfüllhilfe der WKO

Förderinfo_Beschreibung.jpg

Abgesehen von Förderungen des AMS und der WKO gibt es in den einzelnen Bundesländern ganz unterschiedliche Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen.

Gerne unterstützen wir dich bei der Abklärung der Fördermöglichkeiten für deine Weiterbildung. Nimm dazu einfach Kontakt zu uns auf.


Förderungen durch den

waff-logo.gif

Unsere Schwesterfirma ibis acam ist offiziell anerkannter Bildungsträger des WAFF. Dadurch kommen alle Personen mit Haupwohnsitz Wien in den Genuss toller Förderungen, wie z.B.:

Qualifizierungsförderung für Wiener Unternehmen

Der WAFF unterstützt Wiener Betriebe, die in Aus- und Weiterbildung ihrer MitarbeiterInnen investieren. Gefördert werden vor allem die Weiterbildung von Hilfskräften und das Nachholen formaler Bildungsabschlüsse.

Du bist, warst oder wirst in Karenz gehen?

Der WAFF hat ein spezielles Programm zur Unterstützung von berufstätigen Männern und Frauen initiiert.

Weiterbildung für Berufstätige

Der WAFF unterstützt Berufstätige mit bis zu € 3000,- Förderung für deine Weiterbildung. 


Weitere Links zu Förderinstitutionen