Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
Durchschnittlich 2.9

Digitale Kompetenz für TrainerInnen (nach AMS-Kriterien)

Wels, Austria
 
Blended Learning
Wählen Sie Ihren Wunschtermin
Lowest Prices
249,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
1 Session
alle ansehen
Unverbindlich anfragen
Jetzt anfragen, später bezahlen
buchbar bis 6. September 2018, 10:00
stornierbar bis 3. September 2018, 10:00
 

Du lernst wo du willst

Der Seminarraum kommt zu dir

Du sparst Zeit und Geld




Inhalt

Das Thema Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt nimmt einen immer höheren Stellenwert in Politik, Gesellschaft und dem Alltagsleben ein. Auch in Kursmaßnahmen des AMS soll dieser Entwicklung zukünftig verstärkt Rechnung getragen werden. Ab dem 01.09.2018 werden alle TrainerInnen, die im Kontext von AMS-Maßnahmen in Oberösterreich unterrichten, eine nachgewiesene Zusatzqualifikation in diesem Bereich vorweisen müssen. Auch weitere Bundesländer werden diese Richtlinie voraussichtlich aufnehmen und Digitale Kompetenz zur Schlüsselkompetenz in AMS-Maßnahmen machen.

Die Weiterbildung „Digitale Kompetenz für TrainerInnen“ erfüllt alle Auflagen des AMS und das Kurszertifikat wird offiziell anerkannt. Nach Abschluss des Kurses erfüllen Sie also diese neuen Anforderungen. Darüber hinaus sind Sie auf Digitalisierungsprozesse im Rahmen Ihrer Lehre vorbereitet und erhalten wertvolle Tipps für Ihre Unterrichtsgestaltung, die Ihnen auch Ihre Arbeit erleichtern werden. Eigene Kurse können fortan noch abwechslungsreicher gestaltet und um digitale Inhalte bereichert werden.

Die Weiterbildung umfasst folgende Module (gemäß den AMS-Richtlinien):

d2p7xfdvnro013.cloudfront.net/c/img/20180316142043-modle-digitale-kompetenz-trainerinnen-aspidoo.png"  alt="modle_digitale_kompetenz_trainerinnen_aspidoo.png">

  • 1.Webdidaktik (Wie kann ich Online-Medien für meinen Unterricht nutzen und was gilt es dabei zu beachten?)
  • 2.Jobsuche online (Welche Möglichkeiten hinsichtlich Jobsuche bietet das Internet?)
  • 3.Datenschutz- und Sicherheit (Wie schütze ich meine Daten und worauf muss ich TeilnehmerInnen hinweisen?)
  • 4.Anwendungen im Internet (Welche Digitalen Tools können meinen Trainingsalltag vereinfachen und meinen Unterricht bereichern?)
  • 5.Soziale Netzwerke (Was verbirgt sich hinter dem Phänomen social media und wie kann ich dieses für mich nutzen?)

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt einerseits über eine Präsenzveranstaltung (6 Stunden, jeweils Freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr), 2 Stunden (12:30 bis 14:30 im virtuellen Klassenzimmer) und andererseits über anschaulich und interaktiv aufbereitetes e-learning (8 Stunden)  Dieses können Sie ort- und zeitunabhängig absolvieren. Die Präsenzeinheit ist auf die Arbeitszeiten von TrainerInnen ausgerichtet. Abschließend wird das Gelernte noch in einer 2-stündigen Live-Learning Einheit reflektiert 2 Stunden (12:30 bis 14:30 im virtuellen Klassenzimmer)

Ziele

Personen, die die Ausbildung Digitale Kompetenz für TrainerInnen in AMS Kursen absolviert haben, können…

  • *…die besonderen Herausforderungen digitaler Lehre souverän meistern
  • *…die wichtigsten Anwendungen im Internet suchen, identifizieren und benutzen
  • *…sich in sozialen Netzen zurechtfinden und deren Chancen/Risiken vermitteln
  • *...Jobportale im Internet bedienen und auf die Anwendung einschulen
  • *…Gefahren digitaler Medien erkennen, diese vermeiden und auf Bedrohungen reagieren
  • *und dieses Wissen gewinnbringend – und innovativ auch wiederum über digitale Lernmittel – weitergeben

Sie sind auf die Anforderungen der digitalisierten Bildung vorbereitet und können ihre Lehre um innovative Ansätze bereichern. Darüber hinaus erhöhen sie ihre Kompetenz in einer wachsenden Sparte der Bildungsbranche. Von diesen erweiterten Kenntnissen profitieren einerseits die TrainerInnen als Lehrende durch Wissen um die Vielfalt und Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien. Andererseits sind sie in der Lage, dieses Wissen an Lernende zielgruppengerecht weiterzugeben und somit auch diese Personen auf die Digitalisierung vorzubereiten.

07.09.2018
Freitag
10:00 - 16:00
Durchschnittlich

24 Bewertungen

3
7
5
2
7

Hilfe anfordern

Haben Sie weitere Fragen oder wollen Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

+43 50 424 720 445
08:30-17:00 / Fr 08:30-14:00

support@aspidoo.com

Impressum
AGB
Datenschutz


Kundenbewertungen

123